Krebs und Hypnose

Dokumentation einer Krebsbehandlung
 
 

Selbsthypnosetrigger

2 Tage später fiel mir ein das ich völlig vergessen hattest erwähnen das mich meine Angstzustände und panikattacken ja eigentlich noch mehr lahmlegen als der Krebs ... Dem Dirk Bescheid gegeben ..Termin bekommen und wieder nach Solingen gedüst ... Bei dieser Sitzung bekam ich einen selbsthypnose trigger...mit dem ich seitdem täglich übe ...ich merke je öfter ich das mache auch tatsächliche Entspannung ...

Helen am 16.9.15 15:37

Letzte Einträge: Sitzungs Bericht 1, 3. Sitzung, Zwischenstand, 4.Sitzung, Wie fühlt sich die Hypnose an

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen